Follow my new blog

Montag, 10. Mai 2010

Kaffeehauskonsultation in München

Umfrage: Kaffee ist Teil einer ausgewogenen Ernährung Am Donnerstag 27.5.2010 ist es wieder so weit: kostenlose Beratung in Sachen .NET Softwareentwicklung in München. Von 10h bis 17h können Sie mich in meiner “Praxis” konsultieren. Die öffne ich im Café Mozart und bin gespannt, worüber wir uns unterhalten. Sie finden mich dort “im Hinterzimmer” für die Kaffeehauskonsultation.

Bringen Sie Ihren Laptop mit, dann können wir uns auch Ihren Code ansehen, falls nötig. Einen Block für Diagramme habe ich dabei. Und dann reden wir über Softwarearchitektur, Clean Code Developer und andere spannende Themen.

Sie können natürlich einfach so vorbeischauen. Besser ist´s jedoch, wenn Sie mir schnell eine Email schicken, damit wir einen Termin abmachen. Jedes Gespräch sollte nicht länger als 75 Minuten dauern, damit auch andere eine Chance auf Konsultation bei Kaffee haben.

image

Kommentare:

GENiALi hat gesagt…

Wann kommt sowas mal in die Zentralschweiz? z.B. Luzern? :-D

Ralf Westphal - One Man Think Tank hat gesagt…

@Geniali: Am 19.5. bin ich in Zürich. Um 16:30 habe ich da noch einen Termin bis ca. 18h. Mein Flug zurück geht erst um 21:15. Wir könnten uns in Zürich treffen auf ein Stündchen, denke ich. Wer zuerst die Hand hebt, kriegt den Zuschlag ;-)

-Ralf

GENiALi hat gesagt…

Blöd wenn aus Ironie Ernst wird und man dann nicht kann.
Aber vielleicht nimmt mich der Chef mit an die Basta oder so etwas. :-)

Ralf Westphal - One Man Think Tank hat gesagt…

@Geniali: Ja, sei immer vorsichtig, was du dir wünschst. Es könnte wahr werden :-)

Aber warum willst du zur BASTA? Mich triffst du da jedenfalls nicht ;-)

GENiALi hat gesagt…

Oder sonst so eine Veranstaltung. War es die Prio? Keine Ahnung mehr welche er meinte. Der Chef sagte aber das du dort seist. Jedenfalls bislang.

beyondvision hat gesagt…

Ich heb die Hand für Hannover :-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Ralf,

wie muss man sich die "Kafeehauskonsultation" vorstellen? Sind es vertrauliche Einzelgespräche hinter geschlossener Tür, oder kann man als interessierter Mitlauscher etwas lernen bzw. zu einer Diskussion beitragen?

Gruß,

Paul (aus München)

Ralf Westphal - One Man Think Tank hat gesagt…

@Paul: Die Kaffeehauskonsultation ist ein persönliches Gespräch ohne Publikum.

Beim dotnetpro Clean Code Developer powercoaching war das anders (s. http://www.dotnetpro-powerday.de/content/download/133/665/file/Programmflyer%20dotnetpro.powerday-22.06-23.06.2010.pdf). Da fand das Coaching bewusst vor anderen statt. Bei der Konsultation hingegen ist es ein geschlossener Termin.

-Ralf